Mitarbeiter dieser Unternehmen besuchten unsere Seminare:

AOL, EON, Vodafone, 7P-Solutions&Consulting AG, 8.2 Consulting AG, a2s Consulting, Acer Computer, Adecco, Advaoptical, Algenol, Allergan, Allianz Ortung, Anyproject, AOL, Apari Consulting GmbH, Apploft, Arag, Arcadis Consult, Arcor, Assystem GmbH, Attocube, Audi, Automotive Training GmbH, Autovision GmbH, Axel Springer, b2xcare, BaFin, Basell, Bayern LB, Bestprozess, Bits GmbH, BKKS, Blohm & Voss Noval, BP, BPGR, Brand4friends, Brocade, Busscon, BVA Bund, BVA.Bund, BWI Informationstechnik GmbH, Cancom NSG GmbH, Caterpillar Motoren GmbH & CoKg, Ciber AG, Citrix, Cognizant Solution GmbH, Cogxus, Conet Solutions GmbH, Consol, Cooperstandard, Cosmo Consult GmbH, Crescon, Daimler TSS GmbH, Datenlotsen, DB Internationel, Dekra, Dena, Deutsche Börse, Deutschepost AG, DEV net Holdag GmbH, Devent, Dito, DNVGL, DNVGL Solar, Domus Aurea Consulting, Draftfcb Deutschland, Dt. Lufthansa AG, Easy, EKK GmbH, EMCS, EON, EON, EON Climate & Renewables, EON Climate Reversables CE GmbH, EON Energie, EON Kernkraft GmbH, Ergo, Esprit, Esprit Consulting, Esprit Consulting AG, Fernfachhochschule Schweiz, Financial.com, Finanzministerium Bonn, Fineas GmbH, Flabeg, Flottweg, Fraunhofer Institut, Fraunhoferventure, Freihofer, Gazprom Germania, Gdfsuez-Energie, Gesundheitsforen Leipzig, Gibcon, Gravis, Gravis, GTP Ottogroup, Gymnasium Michelsstadt, Hamburg Süd, Hanseatik Bank, Hapag Lloyd AG, Henryschein, HM Werke, Hochtief FM GmbH, Holometrik Technologies, HSH Nordbank, IBO, Implico, Impresure GmbH & Co.KG, Inconsult, INP Greifswald, Inplenium, Invatis GmbH, IST JNJ, ISV Berlin, ISV GmbH, IT - Dienstleistung Goga, ITDZ Berlin, IVA, Ivvatis, j&w Reinigungssysteme für Trockenkühlanlagen GmbH, J. S-H Consulting, Jaemacon, Fachhochschule Schweiz, Kraftfahrzeugbundesamt, Verteidigungsministerium, Bafin, Vestas, Repower, Finanzministerium....

                                                      
Augen von Renee Ossowski

Tatort: Projekt

     

      Eustress-PMP-Training Logo

Seit 22.04.2016 12:00

Besucherzähler

 

 

 

Lesen Sie auch folgenden Artikel in meinem Blog:

Warum werden viele Projekte nicht in Time&Budget fertig?

 

 

 

Welche Werbung ist die Beste?

Mund zu Mund Werbung!

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie auch folgenden Artikel in meinem Blog:

 

Storytelling: ....verbindet narrative und reale Elemente, um positive Lerneffekte oder ein starkes Marketing zu erzielen.

Es war einmal ein kleiner Eustress….

 

 

 

 

Lesen Sie auch folgenden Artikel in meinem Blog:

 

Train the Trainer

Humor im Seminar als Treiber in Lernprozessen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Auftritt bei der „Offenen Bühne Bergisch Land & Rheinland“

 

Die „Offene Bühne Bergisch Land & Rheinland““ gibt Künstlern und Anfängern die Möglichkeit dort aufzutreten. Ich selbst sehe in dem Projekt "Comedie" eine Art berufliche Weiterbildung darin, Comedy zu erlernen. Eine Professionalisierung in diesem Genre werte ich als erhebliche Benefit für Trainer, Dozenten oder Speaker.

Von daher hatte ich mich bei der „Offenen Bühne“ für einen 5 minütigen Auftritt angemeldet mit dem Thema: „Achtung der Trainer kommt“.

Als Gegenleistung erhält der Akteur ein Video von seinem Auftritt und kann im Anschluss für sich oder seine Website Werbung betreiben, Zitat:

„Nach jedem Auftritt könnt Ihr im „Interview“ hemmungslos Werbung für Euch machen. Auch für Auftritte in „Konkurrenz – Shows“ und „-Häusern“, war die Aussage von Herrn Schulz, dem Leiter der Bühne.

Des Weiteren sollte ein Back Link auf der Website  des Veranstalters auf die Seite des Akteurs erfolgen. Der Back Link ist nach mehrmaliger Aufforderung erfolgt.

Leider hält sich der Veranstalter und Moderator Herr Florian D. Schulz sonst nicht an seine Zusagen. Einer Künstlerin gegenüber, die nach dem Video fragte, entgegnete er, „dass man zwar ein Video aufnimmt, die Qualität aber nicht besonders gut ist. Er könnte nicht einmal sicherstellen, dass wir ein Video bekommen würden, da die Kamera häufig von Teilnehmern des Publikums versehentlich angestoßen wird und damit der Fokus nicht mehr auf der Bühne liegt“.

Ich bin der Meinung, dass solche Einschränkungen vorher bekannt gemacht werden sollten und nicht erst, wenn man schon auf der Bühne steht. Gerade Anfänger sind auf ein Video angewiesen um sich selbst im Nachhinein auch analysieren zu können oder auch eine Referenz zu erwirken.

Tatsache war, dass die Video Kamera etwa 25 Meter entfernt im Raum aufgestellt war. Eine Bedienung der Kamera gab es nicht. Sie wurde eingeschaltet…das war´s.

Letztlich wird auch nicht der Künstler gefilmt, sondern nur die Bühne. Eine Kameraführung existiert nicht.

Auch was die Werbung angeht, nach dem Auftritt, hält sich Herr Schulz nicht an seine eigenen Vorgaben. Ich konnte meinen ersten Satz nicht einmal beenden, da würgte er mich ab und bemerkte, das Publikum kann sich am Montag auf der Website die Verlinkungen auf die Websites der Akteure informieren. Bis der Link dann nach mehreren Aufforderungen erfolgete, sind mehrere Tage vergangen.

Falls potenzielle (Anfänger) Teilnehmer sich einen Benefit von einem Auftritt auf dieser Bühne versprechen, würde ich eher abraten. Im Fokus steht der Erfolg und das Ego dieser Bühne, nicht unbedingt die Förderung neuer Künstler.

Fünf Minuten reichen auch gerade mal um einen platten Witz zu erzählen. Eine Comedy mit einem Spannungsbogen sinnvoll aufzubauen und dann 2 oder 3 Pointen zu platzieren, dafür reichen 5 Minuten nicht aus.

 

 

 

 

 

Eustress&Co verhält sich Gesetzeskonform zum Urteil des Düsseldorfer Landgerichts:

Like-Button und Social-Plugins sind rechtswidrig, da sie "Personenbezogene Daten" übermitteln ((LG Düsseldorf, Urt. v.09.03.2016, Az. 12 O 151/15Urteil als PDF)

Über die folgenden Links werden keine Personenbezogenen Daten weitergeleitet.

Falls Ihnen die kostenlosen Leistungen dieser Website oder dieses Artikels gefallen, freue ich mich über Ihre Empfehlung:

Auf Facebook teilen

Auf Google+ teilen

Auf Linkedin

 

 

Köln 23.05.16 - 27.05.16
Berlin 06.06.16 - 10.06.16
Frankfurt 06.06.16 - 10.06.16